Heiraten in Cap Rocat, Mallorca – Ein besonderes Erlebnis

Auf Mallorca gibt es schon viele atemberaubende Hochzeitslocations um zu heiraten, bzw. eine Freie Trauung zu feiern. Cap Rocat ist definitiv einer der atemberaubendsten! Das 5 Sterne Hotel wurde auf den Steinen einer alten Militärfestung erbaut und bietet jeden nur erdenklichen Luxus. Ob das ein in den Fels gehauenes Zimmer mit eigenem Infinity-Pool auf der Terrasse ist, oder unzählige Plätze um mit Eurer Hochzeitsgesellschaft von 0 Personen bis 300 Personen zu feiern. Auch ganz ausgefallene Wünsche macht das Hotel möglich. Hier noch ein Beispiel von einer größeren Trauung 2017.

Ein paar Mal im Jahr darf ich Paare auf Cap Rocat auf den letzten Metern begleiten. Dass in diesem Hotel der Service, Orag, Deko und natürlich auch die Verpflegung stimmt, das ist keine Frage. Richtig toll wird es aber erst mit der richtigen Hochzeitsfotografin. Neulich hatte ich die große Freude mit meiner Kollegin Diana Hirsch wieder zusammen zu treffen. Diana ist eine der besten Hochzeitsfotografinen die ich auf der Insel kenne. Ihre Kreativität für Bilder, Szenen und unvergessliche Momente macht sie zum wirklichen Profi. Auch die meisten Bilder hier im Slider und in der Galerie stammen von Diana. Die Bilder weiter unten sind alle von Ihr.

***** Hotel Cap Rocat, Cala Blava
ungf. 20 Min. von Plama Stadt

Heiraten ist so individuell wie es unterschiedliche Paare gibt. Gerade bei freie Trauungen und vor allem auf Mallorca gleicht keine freie Trauung einer anderen. Das ist mal gewiss. Die Bilder hier in diesem Beitrag sind von einer ganz speziellen. Nur eine Handvoll Paare im Jahr, heiraten alleine. Nur für sich! Für einen Trauredner ist das eine ganz spezielle Herausforderung. Intimer, näher und sensibler geht es kaum noch. Ganz nah aneinander und miteinander geht man diesen wesentlichen Schritt im Leben eines Paares. Mich beeindruckt und berührt das jedes Mal aufs Neue.

An dieser Stelle daher erst einmal ganz lieben Dank liebe Ilonka und lieber Olaf, dass ich Eure Bilder hier ausdrücklich veröffentlichen darf (liebe Grüße an die DSGVO) und einen ganz herzlichen Dank für diese tolle freie Trauung mit Euch beiden. So schnell werde ich Euch sicherlich nicht mehr vergessen. Ihr versteht es wirklich, Eure Liebe zu feiern. Das ist klasse!

Oft werde ich während der Vorbereitung und Planung einer freien Trauung zum Beispiel gefragt: Wie lang darf das Trauversprechen sein? Wie viele Lieder dürfen wir uns wünschen? Müssen wir was ins Mikro sagen? usw.

Ich antworte immer gleich: Die wichtigste und einzige Regel bei Eurer freien Trauung ist: Was für Euch stimmt – ist stimmig! Ende. Immerhin heiratet Ihr nicht Eure Freunde und Familien, sondern einander. Es gibt kein zu kurzes oder zu langes, und schon gar kein falsch formuliertes Trauversprechen. Es gibt nur ehrliche, aufrichte Worte die von Herzen kommen, und für diese gibt es keine formalen Regeln.

Wenn Ihr nur zu zweit heiraten werdet, dann fragt ihr Euch derlei Dinge sowieso nicht. Ilonka & Olaf waren da ein tolles Beispiel für. Ein Beispiel das als Inspiration für viele andere sicher dienen kann. Nicht das zu Zweit heiraten, aber das ganz bei sich bleiben.

Alle Bilder von Diana Hirsch
Hochzeitsfotografin Mallorca

CAP ROCAT HEIRATEN IN EINER ATEMBERAUBENDEN LOCATION CAP ROCAT HEIRATEN IN EINER ATEMBERAUBENDEN LOCATION CAP ROCAT HEIRATEN IN EINER ATEMBERAUBENDEN LOCATION CAP ROCAT HEIRATEN IN EINER ATEMBERAUBENDEN LOCATION CAP ROCAT HEIRATEN IN EINER ATEMBERAUBENDEN LOCATION