Heiraten in einer Kapelle auf Mallorca

Für einige Brautpaare bedeutet „Freie Trauung“ gleichzeitig „auf keinen Fall kirchlich“. Auch wenn die meisten Paare mich gerne in meiner Albe aus früheren Zeiten sehen, nehme ich natürlich Rücksicht auf alle Wünsche von Euch als Brautpaar. Für manche Paare ist es aber genau umgekehrt. Für sie ist es traurig, dass sie aus irgendeinem Grund nicht kirchlich heiraten können und wünschen sich diesen Rahmen irgendwie – auch auf Mallorca.

Will man oder kann man nicht kirchlich heiraten, dann fallen auf Mallorca nahezu alle Kirchen auf der Insel aus. Diese sind in der Regel von der katholischen Kirche verwaltet und nur bei ganz wenigen Ausnahmen ist es möglich, trotzdem in einer Kirche zu heiraten. Zum Glück gibt es da aber noch die Kapellen.

Kapellen gab es damals auf Mallorca nahezu in jedem großen Weingut. Um sich den langen Weg in die nächste Stadt zu ersparen, fand man sich eben dort zum Gottesdienst ein. Diese Kapellen sind heute alle in Privatbesitz. Man findet sie in alten Landsitzen oder eben in traditionsreichen Weingütern (Bodegas).

Seit dem ich auf der Insel bin, halte ich nach diesen kleinen, ruhigen und ganz besonderen Hochzeit-Locations ausschau. Hier habe ich Euch meine Fundstücke zusammengetragen, die ihr auch für Eure Freie Trauung buchen könnt. Ob jetzt mit, oder ohne christliche Elemente, eine Kapelle ist und bleibt ein ganz besonderer Ort um zu heiraten.

La Posada del Marques

Das romantische Landhaus La Posada del Marqués befindet sich nur 4 km von Esporles, im südlichen Teil des Tramuntana-Gebirges und nur 20 km von der Hauptstadt Palma entfernt. Das Es Verger-Tal ist ein Naturschutzgebiet. Steineichenwälder geben der Gegend ihren typisch-intensiven Geruch. Von der Finca aus hat man einen unglaublichen Blick auf die Stadt Palma.

Die Finca liegt auf 510m Seehöhe. Ursprünglich war sie einmal ein herrschaftlicher Landsitz. Bis ins 16. Jahrhundert lässt sich ihre Geschichte zurück datieren. Heute ist sie zu einem atemberaubenden Hotel umgestaltet. Charme und Architektur wurden liebevoll erhalten. Der optimale Platz, eben die ganz besondere Event-Finca für Eure Freie Trauung auf Mallorca.

Maps: klick hier
Web: La Posada del Marquez

posada marques mallorca

Bodega Son Sureda Ric: Heiraten in einer Kapelle

Fon: +34.609 777 078 | Mail: ssric.jara@gmail.com  | Maps: klick hier | Web: Son Sureda Ric


Die Bodega Son Sureda Ric ist eine ehemalige private Finca aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Im Osten Mallorcas öffnet sie ihre Türen nur für kleine Besuchergruppen und für private Feierlichkeiten. Alles ausschließlich in einem sehr exklusiven Rahmen. Son Sureda Ric kultiviert auf drei Hektar Land Weinberge für die Produktion ökologischer Weine, die auf der Bodega auch verkauft werden.

Das tolle an Son Sureda Ric auf Mallorca ist, dass sie noch eine vollständig intakte kleine Kapelle für Freie Trauungen besitzt. Offiziell kirchlich heiraten wird hier wohl nur evangelisch klappen, die kath. Kirche anerkennt diese Kapelle leider nicht. Für eine freie Trauung mit christlich-spirituellem Charakter und anschließender Feier ist Son Sureda Ric aber perfekt geeignet.

Església Nova

Ok, ok. Die Església Nova, in Son Servera ist keine Kapelle. Mit der Kirche wurde 1905 begonnen, die Arbeiten wurden aber wegen Finanzierungsproblemen in den 1930er Jahren eingestellt. Es entstanden zu einem großen Teil die Außenmauern inklusive der Fenster und Rosetten. Insbesondere aber das Dach wurde nicht fertiggestellt. Was entstand ist aber eine fantastische Kulisse für Hochzeiten und Freie Trauungen, natürlich auch für Events und mehr. Nur mit kleinen Gesellschaften macht es keinen wirklich Sinn, dort zu heiraten. Man verliert sich. Aber ab 60-100 Gästen wird die halbfertige Kirche zum Erlebnis.

Maps: klick hier

Església Nova mallorca